Öffne dein Herz und finde deinen eigenen Weg

Die fünfte Rauhnacht

Umwege sind auch Wege.
Manchmal sind sie sogar eine Abkürzung
(Unbekannt )

Betrachte deinen Weg, den du im letzten Jahr eingeschlagen hast. Fühlt er sich stimmig für dich an?
Falls nicht, hast du immer die Möglichkeit, die Spur zu wechseln, den Weg zu ändern. Sieh dir dein Umfeld an und betrachte, wer deinen Weg mit dir zusammen geht. Manchmal kann es sein, dass wir Umwege nehmen müssen, um im Fluss zu bleiben. „Öffne dein Herz und finde deinen eigenen Weg“ weiterlesen

Rückblick

Die zweite Rauhnacht

Nachdem du dich und deine Wohnung gereinigt hast, wird dir vielleicht der eine oder andere Gedanke gekommen sein. Vielleicht hast du geweint, warst wütend oder sogar verzweifelt? Alle deine Emotionen darfst und sollst du zulassen, denn sie waren in der ersten Nacht der Reinigung deiner Seele geschuldet.
Nun bist du bereit zurückzublicken. Fürchte dich nicht davor, auch wenn es dir schwer erscheint. „Rückblick“ weiterlesen