Zeitlose – Doras Erwachen

Ein Roman von Eva-Maria Obermann
Band zwei der Trilogie

… Ich wusste, ich sollte Hilde wieder auf die müden Schultern setzen und weiterlaufen, aber ein seltsames Gefühl machte sich in mir breit. Ich musste wissen, wer dort im Bett lag. Leise schlich ich näher und hörte mit jedem Schritt lauter das gleichmäßige Atmen des Schlafenden. Bereits auf den letzten Metern erkannte ich die fremde Uniform. Ich sollte schreien, weglaufen, jemanden holen. Aber noch immer ging ich näher heran. In diesem Bett lag der Feind. Doch es fühlte sich anders an … „Zeitlose – Doras Erwachen“ weiterlesen

Das Land zwischen den Welten – Die Rückkehr der Seelen

Vierteiliger Roman von Monika Grasl
Band 1

Dreihundert Jahre liegt es zurück, dass Lucifer aus dem Himmelreich geworfen wurde.
Auf einem unbewohnten Stück Land gelingt es ihm aber, ein friedliches Reich zu bilden.  Das Miteinander, umgeben von Dämonen, Todesengeln und Hexen funktioniert ausgesprochen gut.
Doch der Frieden ist in Gefahr, denn der Dämon Elgro trachtet nach Lucifers Thron …

Beheaded – Der Wille der Schatten

Ein Roman von Stefan Goebels
Band 1

Ein Untoter auf kopfloser Suche …

… Die Geburt schmeißt uns in eine unbarmherzige Welt. Eine dünne Schicht Fleisch trennt uns vom Hass, den es dort ebenso reichlich gibt wie Luft zum Atmen. Ich wurde zweimal geboren. Die Bewusstlosigkeit nahm die Rolle des Mutterleibs ein. Sie spuckte mich aus, harsch übergab sie mich dem Dasein eines Gefangenen …
„Beheaded – Der Wille der Schatten“ weiterlesen

Bounded Elements – Eine neue Generation

Ein Roman von Michael Klausner

Entdecke die Macht in dir!

… Fauliger Atem schlug ihnen entgegen, als die Kreatur das Maul öffnete. Geifer tropfte zwischen den Reißzähnen herab und hinterließ dampfende Löcher im Schnee.
»Wir müssen hier weg! Schnell!«, rief Traig.
»Lauf!«, schrie Kryon aus voller Kehle.
Er rannte so schnell er konnte. Weiter bergauf. Immer weiter. Nur nicht stehen bleiben … „Bounded Elements – Eine neue Generation“ weiterlesen

Maharads- das Geheimnis der Sterne

Ein Roman von Melanie Klein

Er hat mich, er will mich und er wird mich nie wieder gehen lassen. Mein Leben – ein einziger Scherbenhaufen, den ich vermutlich nie wieder richtig zusammengesetzt bekomme.
Seit sechs Monaten sitze ich jeden Abend in diesem, nach verfaulten Lebensmitteln stinkenden Saal. Ein Saal, den ich seit sechs Monaten verfluche, genauso wie mein jetziges Dasein auf diesem verdammten Schloss – auch Arche der Hoffnung genannt, doch ich bevorzuge den Begriff Hölle. „Maharads- das Geheimnis der Sterne“ weiterlesen

Der geheime Prinz

Ein Roman von Megan E. Moll.

… Eine schwarzhaarige Frau stand dem Prinzen 
gegenüber und erwartete offenbar eine
Entscheidung von ihm. Ihre Arme waren verschränkt
und mit langen Fingernägeln tippte
sie ungeduldig gegen ihre Oberarme.
»Ihr verlangt da etwas Außerordentliches
von mir«, stammelte der Mann überfordert
und fuhr verunsichert mit seiner linken Hand
durch sein schulterlanges Haar. Er war nervös
und wich ihrem starren Blick laufend
aus … „Der geheime Prinz“ weiterlesen

Shyla und die Macht der Drachen

Cover Hexen Roman Shyla und die Macht der Drachen BuchvorstellungEin Hexen Roman von Sandra Schwarzer

… Es klopfte noch kurz, aber es war ihr nicht möglich, sich zu bewegen. Sie war starr vor Angst und immer noch liefen Tränen über ihr Gesicht. Obwohl sie sich eigentlich sicher war, dass es Maurice war, der vor der Tür stand, schaffte sie es nicht, aufzustehen …

„Shyla und die Macht der Drachen“ weiterlesen

Farbenspiel der Träume

Farbenspiel der Träume BuchvorstellungEin Roman von Bettina Auer.
Fantasy Neuerscheinung

… Schatten.
Nichts als Schatten.
Sie atmete heftig und versuchte die schwarzen, dunklen Schemen, die sie umringten, zur Seite zu stoßen. Doch es brachte nichts. Der Ring zog sich immer enger um sie und Panik stieg in ihr auf.
»Bitte! Lasst mich!«, schrie sie laut und begann leise zu wimmern, als sie erkannte, dass sie nicht gegen die Übermacht ankam …
„Farbenspiel der Träume“ weiterlesen

Silvatica – der stumme Schrei


Ein Roman von Nina Sylph.

… Eskil rannte weiter, ohne Pause, so schnell,
wie noch niemals in seinem Leben. Er war
wohl schon längst aus dem Sichtfeld seines
Vaters gekommen, trotzdem preschte ihn die
Panik weiter an. So weit, bis sein Atem kaum
mehr als ein hastiges Glucksen war und er
vor Erschöpfung einfach zusammenbrach …

„Silvatica – der stumme Schrei“ weiterlesen

Nathan und der Pakt mit den Wölfen


Ein Roman von Nala Layoc

Ich wandte den Blick ab und starrte stattdessen in die Dunkelheit. Wenn sie betrunken war, sollte man lieber nicht mit ihr sprechen.
Ich hatte plötzlich das dringende Bedürfnis, von hier zu verschwinden. Nicht nur, weil ich Marissas Worte nicht ertrug, es war vielmehr dieser Ort, der mir mit einem Mal so unheimlich still vorkam. Selbst die Grille, welche bis eben noch gezirpt hatte, war verstummt. Stattdessen hörte ich ein merkwürdiges Kratzen, als würde etwas Spitzes über den Asphalt scharren.
Ich bekam eine Gänsehaut. Was war das? „Nathan und der Pakt mit den Wölfen“ weiterlesen