Der Orden der Cen‘darii – Das Vermächtnis von Centhia

Roman von Rolf S. Varol
Band 1

Bild Buchcover Rolf S. Varol… Doch Elaine hatte das Geschäft bereits verlassen, und war auf dem Innenhof. Ohne sich umzudrehen, lief sie durch das Holztor und schloss es hinter sich. Sie wollte diesen schrecklichen Ort so schnell wie möglich verlassen.
Mitten auf der Pflasterstraße hielt sie inne. Sie musste sich zusammenreißen, um ihre Tränen zu unterdrücken. Sie hatte nichts erreicht. Kaum einen Tag in Dreiberg und sie hatte weder eine Ahnung, wo ihr Vater sein konnte, noch was mit ihm geschehen war. Sie wusste nur, dass er irgendwann Bücher von einem schmierigen Händler gekauft hatte. Und allem zum Trotz war sie auch noch gezwungen gewesen, den Ring ihrer Mutter gegen ein paar halbseidene Informationen zu tauschen.
Sie fühlte sich mit einem Mal unendlich allein.
Da es drohte, bald dunkel zu werden, und sie keine Ahnung hatte, wo sie als nächstes suchen sollte, entschied sie sich, in das Gasthaus zurückzukehren, in dem sie Quartier bezogen hatte. Vielleicht würden ein warmes Essen und etwas Schlaf in einem sauberen Bett neue Kraft geben.
Wieder bemerkte sie im Weggehen nicht, wie sie im Blick der vermummten Gestalt gelandet war … „Der Orden der Cen‘darii – Das Vermächtnis von Centhia“ weiterlesen

Magische Kurzgeschichten Band 4 – Halloween-Spezial

Beitragsbild des Covers der Magische Kurzgeschichten Band 4Jetzt wirds schaurig:

Jasmin Jülicher, Matthias Schulz, Doris E. M. Bulenda, Chèle Deni, Veronika M. Dutz, Lisann Fuchs, Olga Baumfels, Wolfgang A. Gogolin, Lars Hannig und Janina Breidt haben rechtzeitig zum Beginn der dunklen und nebligen Zeit schaurig schöne Geschichten für euch geschrieben.

„Magische Kurzgeschichten Band 4 – Halloween-Spezial“ weiterlesen

Die Elvyss – Verlockung der dunklen Macht

Cover Die Elvyss - Verlockung der dunklen MachtEin Roman von Janina Breidt

… Als sie am Rande des Waldes ankamen, blieb Arkon schlagartig stehen. Ehrfurcht machte sich in ihm breit, und sein Herz raste.
»Magier Eledon, wir können nicht weiter gehen … was ist mit der dunklen Gestalt, die darin wohnt? Was ist, wenn wir ihr zum Opfer fallen …?«
»Genau deshalb sollst du mit mir kommen. Es gibt einiges, was ich dir erklären muss«, flüsterte Eledon. Mit diesen Worten drehte er sich um und ging unbeirrt den Pfad weiter.
Nach weiteren fünf Minuten Marsch reichte er Arkon eine Phiole und bat ihn, sie zu leeren. Was dann geschah, und was er dann erblickte, machte ihn sprachlos … „Die Elvyss – Verlockung der dunklen Macht“ weiterlesen

Silvatica – der stumme Schrei


Ein Roman von Nina Sylph.

… Eskil rannte weiter, ohne Pause, so schnell,
wie noch niemals in seinem Leben. Er war
wohl schon längst aus dem Sichtfeld seines
Vaters gekommen, trotzdem preschte ihn die
Panik weiter an. So weit, bis sein Atem kaum
mehr als ein hastiges Glucksen war und er
vor Erschöpfung einfach zusammenbrach …

„Silvatica – der stumme Schrei“ weiterlesen