Der Orden der Cen‘darii – Das Vermächtnis von Centhia

Roman von Rolf S. Varol
Band 1

Bild Buchcover Rolf S. Varol… Doch Elaine hatte das Geschäft bereits verlassen, und war auf dem Innenhof. Ohne sich umzudrehen, lief sie durch das Holztor und schloss es hinter sich. Sie wollte diesen schrecklichen Ort so schnell wie möglich verlassen.
Mitten auf der Pflasterstraße hielt sie inne. Sie musste sich zusammenreißen, um ihre Tränen zu unterdrücken. Sie hatte nichts erreicht. Kaum einen Tag in Dreiberg und sie hatte weder eine Ahnung, wo ihr Vater sein konnte, noch was mit ihm geschehen war. Sie wusste nur, dass er irgendwann Bücher von einem schmierigen Händler gekauft hatte. Und allem zum Trotz war sie auch noch gezwungen gewesen, den Ring ihrer Mutter gegen ein paar halbseidene Informationen zu tauschen.
Sie fühlte sich mit einem Mal unendlich allein.
Da es drohte, bald dunkel zu werden, und sie keine Ahnung hatte, wo sie als nächstes suchen sollte, entschied sie sich, in das Gasthaus zurückzukehren, in dem sie Quartier bezogen hatte. Vielleicht würden ein warmes Essen und etwas Schlaf in einem sauberen Bett neue Kraft geben.
Wieder bemerkte sie im Weggehen nicht, wie sie im Blick der vermummten Gestalt gelandet war … „Der Orden der Cen‘darii – Das Vermächtnis von Centhia“ weiterlesen

Zeitlose – Doras Erwachen

Ein Roman von Eva-Maria Obermann
Band zwei der Trilogie

… Ich wusste, ich sollte Hilde wieder auf die müden Schultern setzen und weiterlaufen, aber ein seltsames Gefühl machte sich in mir breit. Ich musste wissen, wer dort im Bett lag. Leise schlich ich näher und hörte mit jedem Schritt lauter das gleichmäßige Atmen des Schlafenden. Bereits auf den letzten Metern erkannte ich die fremde Uniform. Ich sollte schreien, weglaufen, jemanden holen. Aber noch immer ging ich näher heran. In diesem Bett lag der Feind. Doch es fühlte sich anders an … „Zeitlose – Doras Erwachen“ weiterlesen

Drachengold

Ein Kinderbuch von Christoph Clasen

Alles begann im »Goldklumpen«, einer Taverne in der Zwergenstadt Kál Dun …
Bjarne Silberdaumen ist müde von der Arbeit und möchte gerne entspannen. Doch die wenigen Kupferstücke, die er noch hat, reichen nicht mehr für ein Zwergen-Bier.
Da spürt er ein Ziehen an seinem Geldbeutel, und entdeckt einen kleinen Drachen. Wütend schnappt sich Bjarne den Taschendieb. Doch dieser schlägt ihm in seiner Not ein interessantes Abenteuer vor … „Drachengold“ weiterlesen

Bounded Elements – Rückkehr der Finsternis

Ein Roman von Michael Klausner

Bild Bounded Elements - Rückkehr der Finsternis… Fauliger Atem schlug ihnen entgegen, als die Kreatur das Maul öffnete. Geifer tropfte zwischen den Reißzähnen herab und hinterließ dampfende Löcher im Schnee.
»Wir müssen hier weg! Schnell!«, rief Traig.
»Lauf!«, schrie Kryon aus voller Kehle.
Er rannte so schnell er konnte. Weiter bergauf. Immer weiter. Nur nicht stehen bleiben … „Bounded Elements – Rückkehr der Finsternis“ weiterlesen