Shyla und die Macht der Drachen

Cover Hexen Roman Shyla und die Macht der Drachen BuchvorstellungEin Hexen Roman von Sandra Schwarzer

… Es klopfte noch kurz, aber es war ihr nicht möglich, sich zu bewegen. Sie war starr vor Angst und immer noch liefen Tränen über ihr Gesicht. Obwohl sie sich eigentlich sicher war, dass es Maurice war, der vor der Tür stand, schaffte sie es nicht, aufzustehen …


Shyla Cameron hat ein besonderes Erbe von ihrer Großmutter erhalten:
Ein Amulett, das die Magie der Hexe, welche in ihr steckt, verstärkt. Obgleich sie eigentlich Angst hat vor der Kraft dieser Magie, und ihre ersten Hexerei-Versuche sehr chaotisch enden, findet sie ihre Gabe inzwischen ganz praktisch.
Allerdings stellt dieses Erbe ihr vorher so normales Leben völlig auf den Kopf, denn plötzlich lauern überall Gefahren auf sie.
Allen voran der Voodoo-Meister Pakko, der die unerfahrene Hexe in die Falle laufen lässt. Mithilfe des Amuletts gelingt es ihr, Pakko, ihren gefährlichsten Gegner in die Knie zu zwingen, seine Magie zu bannen. Endlich kehrt wieder Ruhe in ihr Leben ein.
Doch es kommt schon bald, wie es kommen musste – der Bokor will sich zurückholen, was ihm genommen wurde. Und diesmal scheint er gleich eine ganze Armee an Voodoo Experten hinter sich zu haben. Wieder geht es um ihr Amulett, wieder wird die noch unerfahrene Hexe gejagt und wieder bringt der geheimnisvolle Maurice, der ihr hilft, sie völlig aus der Bahn – Ihre Gefühle fahren Achterbahn.
Die Sache wird immer verzwickter, doch Shyla kann beinahe nur noch an den attraktiven Magier denken. Er begleitet sie nach Schottland, wo Shyla ihre Großtante, Claire Cameron, kennenlernt.
Als sie wieder zurück in Deutschland ist taucht auch noch eine Leiche auf – die Gefahr spitzt sich immer mehr zu …

Das magische, spannende und romantische Abenteuer um Shyla Cameron geht jetzt endlich weiter.

Der 2. Band der Hexen Roman Trilogie

Hier geht’s zur Bestellung:
In unserem Shop
Bei Amazon

Rezensionen:
Madame Buchfein

2 Gedanken zu „Shyla und die Macht der Drachen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.