LUI und die Ratten in Berlin

14,90 

wird ab 22. März ausgeliefert

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

die Diebe und Trickbetrüger, so wie in Friedrichshain, nein es ist die Kreuzberger Mafia selbst, deren Anführer Odium voller Selbstherrlichkeit und Machtgier keinerlei Grenzen der Brutalität kennt.
Die von den anderen Tieren zur Wehr gegründete ARM – Anti-Ratten-Mafia – wird von der wunderschönen, klugen und geschickten Katze Safiye angeführt.
Als sich Safiye ausgerechnet in den einzelgängerischen Fuchs Lui aus dem Treptower Park verliebt, werden ihre Anhänger misstrauisch. Die Lage eskaliert, als Safiye plötzlich verschwindet …

Zwischen Müllcontainern in den Hinterhöfen und geheimen Orten auf den Friedhöfen, zwischen Dönerresten auf dem Mehringdamm, den Düften aus einem indischen Restaurant beim Südstern und dem Morgengrauen über dem Engelbecken entfaltet sich eine packende Handlung mit starken Charakteren.

Ein Jugendbuch von Funda Agirbas

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

296 Seiten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „LUI und die Ratten in Berlin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …