Nathan und der Pakt mit den Wölfen


Ein Roman von Nala Layoc

Ich wandte den Blick ab und starrte stattdessen in die Dunkelheit. Wenn sie betrunken war, sollte man lieber nicht mit ihr sprechen.
Ich hatte plötzlich das dringende Bedürfnis, von hier zu verschwinden. Nicht nur, weil ich Marissas Worte nicht ertrug, es war vielmehr dieser Ort, der mir mit einem Mal so unheimlich still vorkam. Selbst die Grille, welche bis eben noch gezirpt hatte, war verstummt. Stattdessen hörte ich ein merkwürdiges Kratzen, als würde etwas Spitzes über den Asphalt scharren.
Ich bekam eine Gänsehaut. Was war das?

Von einem Tag zum nächsten steht Nathans Welt Kopf, denn er wird, scheinbar aus heiterem Himmel, von einem Werwolf angegriffen.
Eine ihm unbekannte und mysteriöse Welt zieht ihn mehr und mehr in den Bann und Nathan muss sich völlig neu orientieren.
Und plötzlich droht auch noch ein weiteres, ein feindliches Werwolfrudel die Stadt einzunehmen …
Endlich stellt sich Nathan der Herausforderung. Er nimmt seine Bestimmung an und kämpft, Seite an Seite mit den Alphas um Leben und Tod.
Doch wem kann er überhaupt noch vertrauen, wenn auf einmal die Grenzen zwischen Freundschaft und Feindschaft verwischen?

Eine Leseprobe findest Du hier:
Nathan und der Pakt mit den Wölfen Leseprobe

Hier gehts zur Bestellung:

Taschenbuch im Verlagshop
Amazon
eBook im Verlagshop bei ciando GmbH

Rezensionen:
Büchersüchtige Bücherwürmer
Bei Amazon

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.