Finde das, was dich inspiriert

Bild Die achte Rauhnacht
Die achte Rauhnacht

Wir alle werden tagtäglich durch das Leben selbst und seine Geschehnisse dazu inspiriert, Dinge zu tun und Wege einzuschlagen.
Wichtig ist, dass wir selbst bestimmen, wohin unser Weg geht. Wir alle tragen das Wissen in uns, was richtig und was falsch ist.
Leider haben wir es größtenteils verlernt, dieses universelle Wissen zu nutzen.

Auch in dir existiert diese Weisheit. Finde deine inneren Kräfte

Tue heute einmal Dinge, die du sonst nicht unbedingt tust. Die Stärke deiner Intuition liegt in deinem Handeln, in deinem Tun. Erweitere deine Komfortzone und finde die Magie in neuen, noch unbekannten Dingen.
Tue etwas für dich Außergewöhnliches, was du schon immer gerne tun wolltest. Die Muse der Inspiration wird dich finden. Sie wird dir in deinen Alltag folgen und neue Kräfte in dir frei setzen.
Dein Glaube an deine innere Stärke, an dich selbst und an dein ureigenes Sein kann wahre Wunder bewirken. Fühle in dich hinein und spüre die Hoffnung, die dich vorantreibt.

Glaube an dich, glaube an deine Wünsche, deine Pläne, deine Ziele und du wirst die richtigen Wege erkennen, die dich ihnen näher und näher bringen, bis du sie erreichst

Autorin: Janina Breidt

Quellen: 
Wikipedia, Taste of Power, eft-fuer-hochsensible-menschen
Bild: AdobeStock © fona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.