Die Vollmondin zur Walpurgisnacht

Wenn das kein Grund zum Feiern ist – pünktlich zur Nacht der Hexen, dem Auftakt des Fruchtbarkeitsfestes Beltane, erstrahlt in diesem Jahr die Vollmondin. Das passiert nur etwa alle 19 Jahre, dass diese besondere Nacht von der Kraft der Mondin begleitet wird. Wobei die Menschen früher immer nach den Zeichen der Natur gegangen sind, Beltane wurde also stets vom vollen Mond eingeläutet.
Die Walpurgisnacht wurde laut einer Überlieferung nach Waluburg, einer ehemals heidnischen Seherin und Wahrsagerin, die später heiliggesprochen und christianisiert wurde, benannt. Beltane ist eines der acht Jahreskreisfeste.
Die Natur erblüht, alles wächst und die Zeit der wilden Energien, der Elfen und Feen ist angebrochen. Das nächste halbe Jahr gehört der Sonne, der Wärme, dem Leben.

Traditionell wird ein Feuer entzündet, getanzt und gefeiert. Wer es lieber im kleinen Kreis begeht, der stellt vielleicht den kleinen Kessel auf den Balkon oder in den Garten, mit einem schönen Glas frischem Cidre ist das Fest mindestens genauso perfekt. 😉
Und wenn das Wetter nicht mitspielen mag, ist auch das Sofa ein toller gemütlicher Ort, um sich des Lebens zu freuen.

Und wir schwarzen Drachen haben noch viel mehr Grund zum Feiern – gleich zwei weitere neue Bücher erscheinen am 1. Mai:

Die Seelenkäuferin von Sabine Kampermann
Peter Müller glaubt, sein großer Schwarm, die schöne Stefanie, könne nur einen berühmten Autor lieben. Die Verlegerin Lucy Fergrimm hat deshalb ein leichtes Spiel, Peter verkauft seine Seele für einen Vertrag.
Kurz darauf findet er sich plötzlich in seiner eigenen Fantasy-Saga wieder. Doch damit noch nicht genug, denn Schöpfer und Schöpfung dürfen sich niemals begegnen, das bedeutet den Untergang der Geschichte!
Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt für den von sehnsüchtiger Liebe geplagten Autor in einer so fremden und doch vertrauten Welt.

Und Die Elvyss – Verlockung der dunklen Macht von Janina Breidt
Schwarze Schatten sind ein unberechenbarer Gegner!
Ein dunkler Nebel, welcher Tod und Verderben bringt, der Geheimnisse birgt, die alles zerstören können.
Mehr und mehr wird Gareth klar, dass er niemandem mehr vertrauen kann. Doch er muss alles daran setzen, Arieen, die Frau, die er über alles auf der Welt liebt, zu retten.

Mit diesen beiden Schätzen ist das Frühjahrs-Programm voll, schon im nächsten Monat starten wir mit unserem Sommer-Programm. Und auch dann gibt es wieder neue schöne und fantastische Bücher. Das Leseproben-ebook wird in den nächsten Tage fertig werden, das könnt ihr euch wieder gratis schnappen und in die acht Sommer-Bücher der schwarzen Drachen reinschnuppern.
Außerdem gibt es natürlich wieder ein Gewinnspiel. Wir werden euch auf Facebook informieren, wenn es online ist!

Außerdem haben wir noch etwas für euch – eine tolle Überraschung!

Was das ist, das erfahrt ihr schon morgen 🙂

Ich wünsche euch einen wundervollen Feiertag mit tollen Energien, bewacht von der Kraft der Mondin 🙂

Drachige Grüße

Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.