Bounded Elements – Rückkehr der Finsternis

Ein Roman von Michael Klausner

Bild Bounded Elements - Rückkehr der Finsternis… Fauliger Atem schlug ihnen entgegen, als die Kreatur das Maul öffnete. Geifer tropfte zwischen den Reißzähnen herab und hinterließ dampfende Löcher im Schnee.
»Wir müssen hier weg! Schnell!«, rief Traig.
»Lauf!«, schrie Kryon aus voller Kehle.
Er rannte so schnell er konnte. Weiter bergauf. Immer weiter. Nur nicht stehen bleiben …

Kryon stürzt auf der Suche nach seinem Vater in den Bergen ab.
Dem Tode nahe wird er von Dovaro, der für Fremde eigentlich nichts übrig hat, gefunden. Einer inneren Stimme folgend hilft der Einsiedler dem Verletzten und nimmt ihn bei sich auf.
Eine abenteuerliche Reise durch das Land Arantea beginnt.
Im Angesicht tödlicher Gefahren wird ihre neu gewonnene Freundschaft auf eine harte Probe gestellt und sie müssen sich einer großen Herausforderung stellen – sie entdecken eine elementare Macht, die tief in ihnen verwurzelt ist …

Altersempfehlung: ab 14 Jahre

Direkt zum Buch

Leseprobe gratis: 

2 Gedanken zu „Bounded Elements – Rückkehr der Finsternis“

  1. Von der Jagd im Gebirge, vom Leben in Schnee und Kälte, vom mysthischen Wald bis hin zur eindrucksvollen Stadt. All jenes kommt in diesem Buch vor.
    Kaum ist man mit einem Kapitel fertig, kann man es fast nicht erwarten weiterzulesen.
    Stets bleibt die Geschichte spannend und überrascht mit immer neuen Wendungen.
    Zwischen Dovaro und Kryon und dem Wolf Shaski entsteht im Laufe des Buches eine besondere Beziehung und man fiebert richtig mit was mit ihnen als nächstes passiert. Der Schluss lässt auf eine Fortsetzung hoffen. Denn wie ich finde gibt es in Arantea noch viel zu entdecken und erleben. 🙂

  2. Super. Habs schon 2x gelesen. Und bestimmt nicht das letzte Mal. So spannend geschrieben das ich schon auf den nächsten Teil warte. Die beiden Hauptfiguren sind interessant mit fantastischen und menschlichen Zügen. Empfehlenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.