Auflösung alter Blockaden und Ängste

Bild Die sechste Rauhnacht
Die sechste Rauhnacht

Wir sind jetzt in der Mitte der Rauhnächte angekommen.
In der letzten Nacht warst du bereit, deinen Weg zu verändern, wenn du gemerkt hast, dass er nicht (mehr) zu dir gepasst hat.

Wie fühlt es sich jetzt an?

Blicke darauf zurück, lass es in dir wirken und schaue dabei auf deine innere Balance. Nimm dir Zeit, dein Leben zu reflektieren und auf deine Ängste zu blicken. Denn jeder neu gewählte Weg, ist immer auch ein Weg ins Ungewisse.

Nimm an was zu dir kommt,
Lass los was gehen will
Behalte, was bei dir bleiben will.
(Unbekannt )

Bleibe ruhig, egal was auch immer in dieser Nacht tief in dir geschieht. Lass dich hineinfallen und finde so den Weg zur inneren Balance.
Schau dir die Fesseln und Ängste an, die dich aufhalten wollen und beginne langsam aber bestimmt, diese zu lösen.

Ein Fundament unseres Glücks,
ist die Harmonie unseres Herzens
welches im Takt der Balance schlägt.
(Taste of Power )

Löse dich von Blockaden und Ängsten

Autorin: Janina Breidt

Quellen: 
Wikipedia, Taste of Power, eft-fuer-hochsensible-menschen
Bild: AdobeStock © psychoshadow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.